Lean Hospital in 15 Minuten

Lean Hospital in 15 Minuten gibt Ihnen einen komprimierten und praxisnahen Einblick in die Methode und die Philosophie von Lean Management im Krankenhaus. Wir schauen uns die Patientenperspektive an: Was will der Patient? Und wir blicken auf die Prozess- und Mitarbeiterperspektive: Was müssen wir tun, um den maximal möglichen Wert für unsere Patienten zu schaffen – und gleichzeitig Qualität zu verbessern, Risiken zu vermeiden, Wirtschaftlichkeit zu erhöhen und attraktive Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeitenden zu schaffen.

Das schlanke Krankenhaus folgt einer klaren Idee – nämlich geplante, strukturierte, verschwendungsfreie und transparente Prozesse zu schaffen.

Wenn Sie das Thema interessiert, nehmen Sie gerne an meinem vierstündigen Online-Kompaktseminar teil. Das schlanke Krankenhaus kompakt vermittelt Ihnen einen vertieften Einblick in die Ziele, die Methode und die Einführungspraxis in das schlanke und agile Krankenhaus. Wir diskutieren nicht nur Theorie, sondern ich zeige Ihnen anhand von Beispielen die Methodik und ihre Wirkung.


Dieses Bild ist leider aktuell nicht auffindbar.

Der Roman beschreibt die Entwicklung eines ganz normalen Krankenhauses auf dem Land, das sich in kürzester Zeit aus dem engen Regiment eines börsennotierten Krankenhauskonzerns befreit und sich zu einem selbständigen, wirklich patienten-, versorgungs- und mitarbeitergetriebenen Krankenhaus entwickelt. Dieses Krankenhaus will anders sein als die anderen. Besser für seine Patienten und für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und wirtschaftlicher. Es hat eine klare Idee von seiner Zukunft.

Der Hauptprotagonist des Romans, Felix Bender, ist Geschäftsführer eben dieses Melbecker Krankenhauses, als der Start-up-Milliardär Björn Meiersiek das Krankenhaus übernimmt. Dessen Ziel ist klar: den Grundstein für einen Krankenhauskonzern legen, der das Patientenwohl wieder in den Mittelpunkt stellt. Gemeinsam mit der Ärztin Luise Pickart macht er sich daran, das Unternehmen von Grund auf umzukrempeln. Felix Bender, in den traditionellen Sphären der Konzernkrankenhauswelt großgeworden, taucht, quasi über Nacht, ein in eine völlig neue Welt, in der die alten Regeln der Krankenhausführung auf einmal nicht mehr zu gelten scheinen. Er durchlebt im Eiltempo seinen ganz persönlichen Entwicklungsprozess, während er gemeinsam mit Luise Pickart und dem jungen Lean Manager Steffen Ganz seine Organisation konsequent neu erfindet.

Senden Sie uns gerne eine Nachricht!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.