© Olivier Le Moal / Fotalia.com
© Olivier Le Moal / Fotalia.com

Wirksam führen – das Coachingprogramm für Ärztinnen und Ärzte

Mit meinem Coachingprogramm Wirksam führen für Ärztinnen und Ärzte biete ich ein neuartiges, intensives Führungstraining für Ärztinnen und Ärzte an. Es ist als Personal Training konzipiert und zielt darauf ab, leitende Ärztinnen und Ärzte in kurzer Zeit in die Lage zu versetzen, ihre Organisationen…

  • strukturiert,
  • qualitäts- und
  • ergebnisorientiert zu führen
  • und kontinuierlich zu verändern.
Dieses Bild ist leider nicht auffindbar.
© Gottschalk

Das Programm umfasst sechs Bausteine à 3-4 Stunden über einen Zeitraum von sechs Monaten. In jedem Baustein werden konkrete Aufgaben vereinbart, an denen sich die Teilnehmerin / der Teilnehmer in den darauffolgenden Wochen üben kann. Sie/Er lernt, experimentiert und durchlebt dabei bereits ihren/seinen eigenen, sehr persönlichen Veränderungsprozess.

Das Besondere an diesem Format ist:

  • Coach und Coachee befinden sich in einem Eins-zu-Eins-Dialog. Die Inhalte orientieren sich an der Person, ihrem individuellen Wissensstand und ihrer Situation im Unternehmen.
  • Das Konzept sieht einen festen Zyklus von Input/Lernen, Üben und Feedback vor und folgt konsequent dem Ziel, Erlerntes direkt in die eigene Praxis zu überführen.
  • Das Programm basiert auf einem systemischen Führungsansatz und nutzt bewährte Methoden des Lean Managements und des Kata-Prinzips. Die Bausteine sind eng miteinander verzahnt und vermitteln auf diese Weise einen konsistenten Führungsansatz.
  • Es ist effizient, weil es das Zeitbudget des Coachee nicht über Gebühr in Anspruch nimmt.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Wirksam führen für Ärztinnen und Ärzte ist darauf ausgelegt, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sicht- und messbare Wirkung in ihrer Organisation erzielen: Probleme sollen gelöst, Methoden genutzt und Verbesserung umgesetzt werden:

Der/die Coachee

  • lernt das schwierige Beziehungsgeflecht in einer Organisation zu erkennen und verändert sein Handeln/ sein Kommunikationsverhalten. Systeme – Organisation – Beziehung (lesen Sie HIER mehr über diesen Baustein)
  •  gewinnt einen Einblick in die ökonomischen Zusammenhänge ihrer/seiner Organisation und lernt die Instrumente aktiv zu nutzen, die ihm zur Planung, Steuerung und Kontrolle zur Verfügung stehen. Controlling nutzen
  • erfährt, wie sie/er Kooperation fördern, Konflikte nutzen und lösen, unsichtbare Transaktionskosten senken und ihre/seine Mitarbeiter so führen kann, dass kompetente, kritische und innovative Teams entstehen. Führen (lesen Sie HIER mehr über diesen Baustein)
  • sieht Verschwendung, die ihm/ihr im Alltag bisher verborgen geblieben ist und wendet erste Instrumente an, um sie zu identifizieren und zu beseitigen. Verschwendung
  • lernt, operative Prozessziele zu entwickeln, Transparenz herzustellen und sie im Alltag zu nutzen. Führung mit Prozesszielen, Transparenz und Regeln (lesen Sie HIER mehr über diesen Baustein)
  • erfährt, wie Standards und Regeln definiert, regelhaft angewendet und weiterentwickelt werden und nutzt Regelkommunikation als zentrales Führungsinstrument. Veränderung und Verbesserung

Bereits während des Zeitraums von sechs Monaten wird der Coachee, seine Mitarbeiter/-innen und seine Organisation Veränderung erleben: Veränderung in seinem Verhalten, in seiner Kommunikation und in der Wahl der Instrumente, die er/sie für seine/ihre Führungsaufgaben nutzt. Es verändert sich nicht nur das Handeln., sondern oft auch über viele Jahre gewachsene, kulturelle Denkmuster: Transparenz, Regeln und Struktur verlieren ihren Schrecken und werden in den Führungsalltag integriert. Ohne diese Faktoren lässt sich heute eine komplexe Dienstleistungsorganisation nicht mehr effizient organisieren.

 

© Rozol / Fotalia.com
© Rozol / Fotalia.com

Das Format – die Methode

„Wie lässt sich die Führungs- und Veränderungskompetenz von Ärztinnen und Ärzten effizient und wirksam steigern?“ Diese Frage stelle ich mir seit vielen Jahren. Herkömmliche Trainings kommen entweder sehr fragmenthaft daher und verfolgen keinen in sich geschlossenen Führungsansatz. Sie sind oft zeitaufwendig und wenig auf das fokussiert, auf das es zunächst grundlegend ankommt: auf wirksames und nutzbares Handwerk.

Wirksam führen folgt deshalb einem klaren Führungsansatz, der sein Fundament in einer systemischen Sicht auf Führung und Organisation findet und auf den bewährten Methoden des Lean Managements und der Kata-Logik aufsetzt. Es fokussiert auf die Fähigkeiten, Methoden und Instrumente, die geeignet sind, eine Organisation strukturiert zu führen und sie kontinuierlich zu verbessern. Der Coachee lernt, seine eigene Organisation mit seinen diversen Beziehungsmustern zu verstehen und erfährt eine kooperative, abteilungsübergreifende Prozesssicht. 

Das Coachingprogramm umfasst sechs Bausteine, die ich heute als die Grundlagen für wirksames, ärztliches Führungshandeln ansehe. Führung ist Erfahrung und Persönlichkeit, ihre Grundlage aber ist Handwerk; und um Methoden und Instrumente zielorientierter Führung geht es primär in diesem Programm. Lernen im Projekt und an einer konkreten Aufgabe sind die nachweislich wirksamsten Wege, schnell und nachhaltig Kompetenzen zu erwerben. Coachings oder Trainings, die konkrete Methoden und Instrumente zur Verfügung stellen und dabei eng mit den Zielen und Aufgaben der eigenen Organisation verbunden sind, können ähnliche Ergebnisse hervorbringen. Diesem Gedanken folgt dieses Programm sehr konsequent.

Das Programm verteilt sich auf sechs Themen-/Coachingeinheiten a 3-4 Stunden. In jedem Baustein werden konkrete Aufgaben vereinbart, an denen sich der Coachee in den darauffolgenden Wochen üben kann. Sie/Er lernt, experimentiert und durchlebt dabei bereits ihren/seinen eigenen, sehr persönlichen Veränderungsprozess. Zwischen den Coachingeinheiten stehe ich selbstverständlich für Diskussionen und Fragen jederzeit zur Verfügung. Reisen kostet Zeit und Geld. Die erste und die letzte Coachingeinheit finden in der Regel an Ihrem Arbeitsort statt, ein persönliches Kennenlernen ist für die Qualität des Coachings meines Erachtens unerlässlich. Alle weiteren Gespräche können auf Wunsch per Skype oder Facetime durchgeführt werden.

Wenn Sie das Coachingprogramm für sich oder für Ihre Mitarbeiter_innen nutzen oder sich vorab informieren möchten, rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine Email.  Ich freue mich auf Ihre Nachricht und beantworte Ihnen gerne alle Fragen.

Laden Sie  die ausführliche Programmbeschreibung von „Wirksam führen“ als PDF auf Ihren Rechner.

WF_Coachingprogramm_3

Download the PDF file WF Coachingprogramm.

 

Im August 2015 erschienen:

wirksamfuehren_Deckel_epub_supermini

Führung beginnt mit dem grundlegenden Verstehen der eigenen Organisation, ihrem komplizierten Beziehungsgeflecht und den (neuen) Erwartungen, die an Führung gestellt werden. Führungsaufgaben wandeln sich: Kooperation fördern, Konflikte lösen, Transaktionskosten senken, Zukunft gestalten und Mitarbeiter führen sind die Kernaufgaben der Zukunft. Der einsame Kapitän auf der Brücke gehört der Vergangenheit an. Das Buch beschreibt einen neuen Weg, wie ärztliche Führung allgegenwärtige Verschwendung in ihrer Organisation erkennen und mit Hilfe einfacher, aber wirkungsvoller Methoden beseitigen kann. Das Ziel: die eigene Abteilung in einen Prozess der Veränderung führen und dazu beitragen, Qualität und Ergebnis der Abteilung und des Unternehmens kontinuierlich zu verbessern. Wirksam führen ist zugleich Sach-, Geschichten- und Erfahrungsbuch. Kritisch, unterhaltsam und lehrreich. Es schreibt nicht über Führung. Es handelt von Führung. Und es räumt auf mit zahlreichen Führungs-Mythen.

Weitere Informationen und eine ausführliche Leseprobe finden Sie hier.

Unseren Blog via Email abonnieren

Geben Sie hier bitte Ihre Email-Adresse ein

Urheberrechte: Die Texte in diesem Beitrag sind mit großer Sorgfalt erarbeitet worden. Dennoch können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Eine Haftung des Autors, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen. Die in diesem Beitrag wiedergegebenen Bezeichnungen können Warenzeichen sein, deren Benutzung durch Dritte für deren Zwecke die Rechte der Inhaber verletzen kann. Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen, Bearbeitungen sonstiger Art sowie für die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Dies gilt auch für die Entnahme von einzelnen Abbildungen und bei auszugsweiser Verwendung von Texten.

Impressum: © 2015 Jörg Gottschalk, Berlin

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.