Dieses Bild ist leider nicht auffindbar.
Lean Hospital

Lean Hospital Management – die Hauptfeinde einer Organisation (3)

(Bildnachweis © freshidea/fotalia.com) Schwankung, Inflexibilität und Verschwendung gelten als die Hauptfeinde effizienter Prozesse. Schwankungen in einem Prozess zu reduzieren oder Flexibilität zu steigern oder Verschwendung zu beseitigen ist vergleichsweise leicht. Die eigentliche Kunst besteht darin, alles gleichzeitig und dauerhaft zu tun. [lesen Sie mehr]

Kein Bild
Lean Hospital

Lean Hospital Management oder was kommt nach dem Sparen (1)

(Bildnachweis © abtunartuba / fotalia.com) Wenn Sparen, Zentralisieren und Outsourcen an ihre natürlichen Grenzen stoßen, beginnt die Suche nach einem zukunftsfähigen Konzept, mit dem die Wettbewerbsfähigkeit eines Krankenhauses langfristig erhalten oder gar ausgebaut werden kann. Wie dieser Weg aussieht, darum soll es in der Reihe “Lean Hospital Management oder was kommt nach dem Sparen” gehen. [lesen Sie mehr]

Dieses Bild ist leider derzeit nicht auffindbar.
Buchempfehlungen

Tough Love – Führen ist Beziehungsarbeit

Tough Love – Führen ist Beziehungsarbeit. Ständig.

Die Kernaussage: Führung ist eine Beziehung, oder sie ist gar nichts.
Was macht diese Beziehung aus? Was sind ihre Voraussetzungen, was ist ihre Essenz? Was sind ihre Auswirkungen und ihre Rückwirkungen? Wie kann man lernen, solche Beziehungen herzustellen und zu pflegen?
Das Versprechen: Die Führungsbeziehung kann der entscheidende Faktor dafür sein, dass das Beste in jedem Einzelnen zum Vorschein kommt – und sich mit dem Besten der anderen verbindet. So dass man gemeinsam wirklich besser ist als allein.
Die Botschaft: Damit Führung dies bewirken kann, braucht es Tough Love. [lesen Sie mehr]

Kein Bild
Allgemein

Und von wem lernen Sie?

(Bildnachweis Segeln © synto / fotalia.com) Im Harvard Business Manager Spezial 1/2015 veröffentlichen die Autoren Gesine Braun, Britta Dome, Ingmar Höhmann, Christina Kessel und Michael Leite 55 Fragen renommierter Wissenschaftler, Manager und Vordenker. Fragen, die sich jede Führungskraft zum Jahreswechsel stellen sollte. Viele Fragen regen zum Nachdenken an und bieten die Gelegenheit zur Selbsterkenntnis. [lesen Sie mehr]