Kein Bild
Aktuelles

Krankenhaus-Wunderkinder

Seit Monaten begegnen mir regelmäßig Presseberichte über Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer von Krankenhäusern, die bereits im zarten Führungsalter von unter 30 Jahren Unternehmen mit 100 Millionen Euro Umsatz und mehreren hundert Mitarbeitenden verantworten. Ich schwanke regelmäßig zwischen Bewunderung und Verwunderung. Denn es widerspricht meiner Erfahrung von dem, was moderne Führung in Theorie und Praxis heute und vermutlich auch in der Zukunft ausmacht. [lesen Sie mehr]